Zum Hauptinhalt springen

Preisträger des Wettbewerbs "Schöne Plätze auch anderer Städte" stehen fest

Die Preisträger unseres Wettbewerbs "Schöne Plätze auch anderer Städte" stehen fest. Der Wettbewerb soll Inspiration für unsere Auerberger Mitte sein. Hier sehen Sie die Preisträger und weitere Einreichungen, die zeigen, wie andere Städte eine hohe Aufenthaltsqualität erreichen.

Glückwunsch an Wolfgang Maiwaldt, den klaren Sieger des Fotowettbewerbs des Ortsausschusses Auerberg. Unter den 19 Bildeinsendungen erhielt sein Bild die meisten Stimmen in einer Online-Befragung der Mitglieder des Ortsauschusses Auerberg. Er erhält ein Preisgeld von 50 EUR. Weitere Gewinner sind Martin Riedel (Platz 2) und Christian Rößler (Platz 3).

Dazu Gert-Michael Schwaegermann, Vorsitzender des Ortsausschuss Auerberg: „Ich danke allen Fotografen, dass sie sich die Mühe gemacht haben, sich an unserem Fotowettbewerb zu beteiligen. Aus den Bildern kann jeder ersehen, wie schön die Auerberger Mitte aussehen könnte, wenn nur ein Teil dieser Anregungen von der Stadt umgesetzt werden könnte.“ Schließlich sollte nicht unerwähnt bleiben, dass alle drei Gewinner ihren Preis stiften. Das Preisgeld geht je zur Hälfte an den Förderverein der Stadtteilbücherei Auerberg und an die Weihnachtspäckchenaktion der Tafel in der Mackestraße.

Weitere Einreichungen

Ein herzliches Dankeschön an dieser Stelle auch für die zahlreichen weiteren Zusendungen, die an dieser Stelle nicht unerwähnt bleiben sollen.